Zahlungsarten
Gratis Versand ab 35 € | 2-5 Werktage | mit viel Liebe hergestellt

Kokos Schokolade

2,99 € *
Inhalt: 180 Gramm (1,66 € * / 100 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 80014

#locokokos

Reinbeißen und den Karibik-Urlaub auf der Zunge zergehen lassen. Meine locokokos Kombination aus milder Vollmilchschokolade und süßen Kokos-Raspeln entführt dich in einen Hängematten-Moment zum Seele baumeln lassen.

  • 180 g (1,55 € | 100 g)
  • Feinste Vollmilchschokolade, Kakao: 31 % mindestens
  • Knackige Kokosnuss-Raspeln
  • 100 % belgische Schokolade aus ostafrikanischen Kakaobohnen
  • Ohne Palm-Öl
  • Halal und koscher
Ich bestehe aus: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver , Kakaomasse, Kokosnuss (5 %),... mehr

Ich bestehe aus:

Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Kokosnuss (5 %), natürliches Kokosnussaroma, Emulgator (Sojalecithin), natürliches Vanillearoma. Kann Spuren von Ei, Gluten und Schalenfrüchten enthalten.

Zutaten Kokos

Nährwerte Energie 2.282 kJ / 546 kcal Fett 34 g davon gesättigte... mehr

Nährwerte

Energie 2.282 kJ / 546 kcal
Fett 34 g
davon gesättigte Fettsäuren 21 g
Kohlenhydrate 54 g
davon Zucker 52 g
Eiweiß 6,4 g
Salz 0,15 g

 

 

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kokos"
22.02.2021
Superlecker

Wahnsinnig leckere Schokolade mit ganz viel Cocos und einem tollen Schmelz.

28.01.2021
für mich die leckerste Sorte

Für mich ist dies die leckerste Sorte! Ich kann nicht genug davon bekommen!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kokos Schokolade einfach online bei myChoco kaufen

Wenn man zu jeder Jahreszeit einen Hauch von Urlaub schmecken und genießen möchte, ist unsere Kokos Schokolade genau das Richtige. Diese besondere Tafel besteht nicht nur aus feinster belgischer Schokolade, sie wurde zudem mit knackigen Kokos-Raspeln versehen. So kommt das Karibik-Gefühl direkt in das heimische Wohnzimmer oder ins trostlose Büro. Wer sich den Urlaub noch bequemer machen möchte, kann unsere Schokolade auch ganz einfach online bei uns im Schokoladen-Shop bestellen.

Kokos mit Schokolade genießen

In dieser myChoco Schokolade ist getrocknetes Kokosnussfleisch in kleinen, knusprigen Raspeln zu finden. Wir lieben die leicht crunchigen Kokos Stückchen in der milden Vollmilchschokolade, denn sie geben der Schokoladentafel nicht nur eine außergewöhnliche Textur, sondern auch einen hervorragenden Geschmack. Schokolade mit Kokos ist wie in den letzten Traumurlaub zu beißen: purer Genuss mit einer gewissen Leichtigkeit. Kokosnuss Produkte zählen schon seit Langem zu unseren geheimen Favoriten und da lag es auf der Hand Kokosnuss mit unserer anderen Leidenschaft – der Schokolade – zu vereinen.

Was ist in Kokosnuss enthalten?

Die Kokosnuss ist – anders als der Name vermuten lässt – keine Nuss. Als Frucht der Kokospalme zählt sie zu den einsamigen Steinfrüchten. Die Kokosnuss hat oftmals eine eher dreieckige Form, da sie aus drei miteinander verwachsenen Fruchtblättern (sog. Karpellen) entsteht. Die drei Punkte rühren ebenfalls aus dieser Entstehung. Sie zeigen die drei Keimlöcher an, wobei immer nur ein Keim wächst. Die anderen beiden Keimlöcher bleiben inaktiv. Der Kokosnuss-Samen ist von einer sehr dicken Faserschicht umhüllt, die sich aus der ledrigen Außenschicht Exokarp, der fleischigen Mittelschicht Mesokarp und der ca. 5 mm dicken inneren Schicht Endokarp zusammensetzt. Das in der Kokosnuss enthaltene weiße Fruchtfleisch ist ca. 1-2 cm dick, schmeckt sehr aromatisch und kann auch roh gegessen werden. Ist eine Kokosnuss reif, ist sie ca. 20-30 cm groß und wiegt zwischen 900-2500 Gramm.

Wie nennt man die Flüssigkeit in der Kokosnuss?

Die Flüssigkeit in der Kokosnuss nennt man Kokoswasser. Ist eine Kokosnuss noch jung (zu erkennen an der grünen Farbe der Frucht), kann sich bis zu 1 Liter Kokoswasser in dem Hohlraum der Kokosnuss befinden. Das Kokoswasser schmeckt süßlich, ist aber nahezu farblos und eher klar. Je reifer eine Kokosnuss wird, desto weniger Kokoswasser ist in ihr enthalten. Kokoswasser ist – so lange die Frucht geschlossen bleibt – keimfrei und fast frei von Fett.

Die bekannte Kokosmilch entsteht nicht in der Kokosnuss und wird erst nach der Ernte künstlich erzeugt. Dafür wird das Fruchtfleisch mit dem Wasser püriert und durch ein feines Tuch gepresst. Die milchige Flüssigkeit hat je nach verwendeter Wassermenge einen deutlich höheren Fettanteil von bis zu 25 %.

Wie entstehen Kokosraspeln?

Die kleinen Kokosstückchen können ganz einfach aus der reifen Frucht hergestellt werden. Dafür muss die Kokosnuss nur einige Tage nach der Ernte in der Sonne trocknen und das Fruchtfleisch anschließend herausgetrennt und gesäubert werden. Das Fleisch wird im Anschluss klein geraspelt und getrocknet und fertig sind die Kokosraspeln.

Wie gesund ist die Kokosnuss in der Schokolade?

Das Fruchtfleisch, das sog. Kopra, einer frischen Kokosnuss beinhaltet bis zu 50 % Wasser. Durch den anschließenden Trocknungsprozess wird der Frucht so viel Wasser entzogen, dass nur noch ca. 5 % Wassergehalt übrigbleiben. Der Fettgehalt liegt entgegen bei bis zu 70 %, weshalb sich das Kokosnussfleisch auch wunderbar dazu eignet zu Kokosöl oder Margarine weiterverarbeitet zu werden. Neben dem hohen Fettgehalt ist auch viel Kalium, Calcium, Magnesium und Vitamin C in dem Fruchtfleisch der Kokosnuss enthalten. Kalium ist wichtig für den Elektrolythaushalt der Körperzellen und sorgt dafür, dass Nervenimpulse an Muskeln und an das Herz entstehen können. Calcium ist ein ebenso wichtiger Mineralstoff für den Körper, da er vor allem vor brüchigen Knochen schützen soll. Magnesium ist wie Kalium und Calcium wichtig für die Herztätigkeit, die Kommunikation der Nerven- und Muskelzellen und unterstützt zudem den Aufbau von Zähnen und Knochen. Das Vitamin C unterstützt das körpereigene Immunsystem, fördert die Eisenaufnahme und unterstützt den Aufbau von Kollagen beim Bindegewebe und bei Knochen und Knorpeln. In Summe liefert das Fruchtfleisch der Kokosnuss also wichtige Nährstoffe für den menschlichen Körper.

Welche Vitamine sind in der Kokos Schokolade?

In unserer leckeren Kokosnuss Schokolade sind einige Vitamine enthalten. Die Kokosnuss Raspeln liefern z. B. das lebensnotwendige Vitamin C, welches das Immunsystem stärkt und den Aufbau von Kollagen in unserem Bindegewebe unterstützt. Die verwendete belgische Vollmilchschokolade kann neben Vitamin C u. a. auch noch die Vitamine B3, E, B5 und B2 aufweisen. Der Vitamin-B-Komplex ist wasserlöslich und erfüllt wichtige Funktionen im Stoffwechsel des menschlichen Körpers und sorgt u. a. für den Energiestoffwechsel der Atmungskette oder der körpereigenen Heilung z. B. bei Hautverletzungen. Das Vitamin E ist fettlöslich und essenziell wichtig, um sich vor freien Radikalen schützen zu können. Des Weiteren ist dieses Vitamin entzündungshemmend, stärkt die Nerven und den Herz- und Blutkreislauf und reguliert den Hormon- und Cholesterinhaushalt. Vor allem Kleinkinder und Diabetiker haben einen erhöhten Bedarf an Vitamin E.

Kann man die braune Haut der Kokosnuss essen?

Die braune Haut am weißen Kokosnussfleisch ist unbedenklich und kann daher gegessen werden. Wenn man den herben Geschmack dieser Haut nicht so gerne mag, kann sie ganz einfach mit einem Sparschäler entfernen.

Kokos Schokolade als Geschenk

Wer seinen Liebsten ein Lächeln ins Gesicht zaubern und an den letzten gemeinsamen Urlaub erinnern möchte, ist mit Schokolade mit Kokosnuss oder einem anderen Produkt aus Kokosnüssen wie z. B. schönen Müslischalen auf der goldsicheren Seite. Cocos Schokolade ist vor allem im Sommer heiß begehrt und erfreut sich bei einem leckeren, schaumigen Vanille-Milchshake größter Beliebtheit. Schokoladengeschenke mit Kokos gehören zu den Aufmerksamkeiten, die man so schnell nicht mehr vergisst und von denen man nie genug bekommen kann.

Leckere Rezepte mit Kokos Schokolade

Unsere Schokolade mit Kokos lässt sich natürlich auch optimal fürs Backen und Verfeinern von klassischen Rezepten nutzen. So wird der altbekannte Marmorkuchen zu einem wahren Geschmackserlebnis, wenn anstatt normaler Vollmilchschokolade oder Zartbitter bei der Zubereitung zu einer Kokos Schokolade gegriffen wird. Die feine Kokosnus Note rundet den süßen Geschmack ab und macht Lust auf mehr. Wer es noch edler mag, kann sich auch an kleinen Kokos-Schokoladen-Würfeln oder Schoko-Kokos-Bällchen versuchen. Die kleinen Häppchen erinnern auch optisch ein wenig an Pralinen und lassen sich oftmals mit einem Bissen verzehren. Sie sind so lecker und ideal für den kleinen Hunger zwischendurch oder als kleines Mitbringsel zum nächsten Kaffeekranz.

2,99 € *